Zum Inhalt springen
NÜRNBERGER ZUHAUSE SELBER MACHEN

Nürnberger Zuhause selber machen

on

Nürnberger Würstchen sind eine leckere und traditionelle Spezialität, die sich einfach Zuhause herstellen lässt. Alles, was Sie dafür benötigen, sind Schweinefleisch, feine Gewürze wie Majoran, Thymian, Piment und Muskat sowie Schweinedarm. Das Fleisch zerkleinern Sie und vermengen es mit den Gewürzen. Danach füllen Sie die Mischung in den Schweinedarm, um die kleinen Bratwürstchen zu formen. Genießen Sie Ihre selbstgemachten Nürnberger Würstchen beim Grillen, Braten oder als Teil einer deftigen Brotzeit. Ein einfaches Rezept für jeden Wurstliebhaber!

 Nürnberger Würstchen Laugen Hot do Dog

Nürnberger Würstchen sind eine berühmte Spezialität aus Nürnberg, die sich durch ihren zarten Geschmack und handliche Größe auszeichnen. Hergestellt aus schmackhaftem Schweinefleisch und feinen Gewürzen, sind diese kleinen Bratwürste ideal zum Grillen oder Braten. In Franken traditionell mit Sauerkraut oder Kartoffelsalat serviert, sind Nürnberger Würstchen auch ein Highlight auf einem zünftigen Fränkischen Brotzeitbrett. Klein, aber oho - ein Genuss für jeden Wurstfan!

 

Rezept für Nürnberger Würstchen:

Nürnberger Würstchen

Zutaten:

 

- 50% Schweinebauch
- 50% S2 (Schulter, Nacken)
- 1,5 m Schweinedarm Kaliber 28/30 pro kg Wurstbrät
Gewürze pro kg Fleisch:
- 1/2 Zwiebel
- 19 g Kochsalz
- 4 g Schwarzer Pfeffer (fein)
- 4 g Majoran
- 1 g Macis (oder 2 g Muskat)
- 0,5 g Knoblauchpulver
- 0,5 g Piment

Zubereitung:

1. Schweinebauch und S2 (Schulter, Nacken) in kleine Stücke schneiden und durch einen Fleischwolf drehen.
2. Zwiebel fein hacken und mit den restlichen Gewürzen zum Fleisch hinzufügen. Die Masse gut vermengen, bis eine gleichmäßige Verteilung der Gewürze erreicht ist.
3. Die Schweinedärme unter fließendem Wasser spülen und die Enden verknoten. Die Därme auf einen Wurstfüller ziehen.
4. Die Wurstmasse gleichmäßig in die Därme füllen, dabei darauf achten, dass keine Luftblasen entstehen. Die Würstchen auf die gewünschte Länge (etwa 7-9 cm) abdrehen.
5. Die Würstchen etwa 30 Minuten ruhen lassen, damit die Gewürze ihr Aroma entfalten können.
6. Die Nürnberger Würstchen bei mittlerer Hitze auf dem Grill oder in einer Pfanne braten, bis sie goldbraun und durchgegart sind. Guten Appetit!
Hinterlassen Sie Ihre Gedanken hier

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen..

Related Posts

Gumbo
April 11, 2024
Gumbo

Gumbo ist weit mehr als nur ein Eintopf – es ist ein echtes Kulturgut, das tief in der Seele Louisianas...

Mehr lesen
Truthahn aus dem Monolith Le Chef
December 25, 2023
Rezept für Ganzen Truthahn im Monolith le Chef

Hey BBQ-Fans! Hier ist euer ultimatives Rezept für einen 15 kg schweren Truthahn, zubereitet im Monolith le Chef. Los...

Mehr lesen
Drawer Title
Der Frühling ist da

Der Frühling ist da

bis zum 01.05.2024

10% Rabatt

Jetzt Buchen

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass du die beste Erfahrung auf meiner Website erhälst.

Ähnliche Produkte